Foto: Patrick Tiedtke

Aysel Osmanoglu

Vorständin der GLS Bank

Seit 2017 ist Aysel Osmanoglu Vorständin der GLS Bank und seit dem 1. Januar 2023 zudem Vorstandssprecherin. Sie verantwortet das Ressort Menschen, Entwicklung und Strategie sowie die Gesamtbanksteuerung und die Kreditsicherung. Aysel Osmanoglu begann ihren beruflichen Werdegang als studentische Mitarbeiterin 2002 bei der Ökobank, die ein Jahr später von der GLS Bank übernommen wurde. 2006 wurde sie Trainee der GLS Bank und ab 2013 Bereichsleiterin Basisgeschäft und Marktfolge. Sie hat Volks- und Betriebswirtschaftslehre in Heidelberg und Frankfurt am Main studiert. Aysel Osmanoglu ist zudem diplomierte Bankbetriebswirtin im Fach Management der Akademie Deutscher Genossenschaften. Aysel findet ihre Inspiration und Energie in der Natur und in echter Begegnung und Verbundenheit mit Menschen. Sie schätzt die Fülle, die aus dem Zusammenkommen unterschiedlicher Perspektiven entsteht. Ihrer eigenen und inneren Entwicklung widmet sie gerne Zeit. Darin sieht Aysel die Quelle ihrer Wirksamkeit. Außerdem fährt sie jeden Tag mit dem Fahrrad zur Bank. Aysel Osmanoglu ist 1977 geboren, verheiratet, hat eine Tochter und wohnt in Bochum.

Bücher

Slot auf der Buchmesse

Sustainable Finance. Welche Rolle spielt dabei die Finanzwirtschaft?

Podiumsdiskussion

20.10.2023 14:00