Daniel Schleidt

Leiter Wirtschaftsredaktion Rhein-Main bei F.A.Z.

Daniel Schleidt finanzierte sein Politikstudium mit den Nebenfächern VWL und Öffentliches Recht als freier Autor, unter anderem für die F.A.Z. Nach Studium und Journalistenschule Eintritt in die F.A.Z.-Gruppe zunächst als Redakteur für Corporate Publishing, später verantwortlich für F.A.Z.-Sonderbeilagen sowie für den Aufbau neuer Wirtschaftsmagazine. Von 2015 an Chefredakteur des „Frankfurter Allgemeinen Hochschulanzeigers“. Am 1. März 2016 Eintritt in die Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dort verantwortlich für die regionale Wirtschaftsberichterstattung. Schreibt über Wirtschaftspolitik und Finanzen.

Bücher

Slot auf der Buchmesse

Sustainable Finance. Welche Rolle spielt dabei die Finanzwirtschaft?

Podiumsdiskussion

20.10.2023 14:00