Frank Enders

Head of Technology Content & Solutions, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Als Head of Technology der Business Group Content & Solutions, beschäftigt sich Frank Enders bei Haufe u.a. damit, wie sich Fachinhalte für die Kundinnen und Kunden am besten erlebbar machen. Sei es in Form smarter Retrieval Systeme oder als Teil von Softwarelösungen. Die semantische Interpretation von unstrukturierten Textdaten kann dabei eine große Unterstützung sein. Insbesondere wenn die Fachexpert:innen in die Lage versetzt werden, sich der Technologie zu ermächtigen und sie für ihre Domäne zu optimieren. Vor seiner Zeit bei Haufe war Frank CTO der Averbis GmbH. Eine Ausgründung aus der Freiburger Universität, die sich ganz der semantischen Textanalyse verschrieben hat. Dort hat er zuvor selbst langjährig in Kunden- und Forschungsprojekten als Entwickler gearbeitet und kennt daher die Möglichkeiten, Herausforderungen und Eigenheiten der natürlichsprachlichen Verarbeitung (NLP) aus eigener Erfahrung. Frank ist Informatiker und studierter Historiker. Neben den technischen Möglichkeiten, die aktuelle KI Systeme eröffnen, bewegen ihn auch die soziokulturellen Auswirkungen industrieller Änderungsprozesse.

Bücher

Slot auf der Buchmesse

Die KI-Revolution: Visionen und Technologien für die Zukunft der Content- und Softwareentwicklung

Podiumsdiskussion

18.10.2023 15:00